SIEBEN A-JUGENDSPIELER ZUR VERSTÄRKUNG

Sieben A-Jugendspieler zur Verstärkung

Geeste. Gleich sieben A-Jugendspieler werden in der nächsten Saison den Kader für die Herrenmannschaften des SC Osterbrock verstärken.

„Heutzutage ist das eine ungewöhnlich hohe Anzahl an Spielern aus der eigenen Jugend“, freut sich Fußballobmann Pascal Schwieters über die gute Jugendarbeit des SC Osterbrock.

Mit Christopher Schmitz kommt ein Spieler aus der A-Jugend-Spielgemeinschaft Bramhar/Bawinkel/ Osterbrock, die nach dem Aufstieg in der Vorsaison in diesem Jahr den Bezirksligaklassenerhalt feiern durfte. Die anderen sechs um Niklas Brackmann, Patrick Timmer, Johannes Evers, Nils Kuhrs, Marius Holtgreve und Janek Kuper kommen aus der eigenen A-Jugend, die in der abgelaufenen Saison in der 1 Kreisklasse gespielt hat.

Gute Leistung

Auch der Trainer der Ersten Mannschaft, Frank Bensmann, zeigt sich erfreut über den Nachwuchs; „ Wir haben einige der Jungs bereits in der letzten Saison im Herrenbereich eingesetzt, um sie schon mal langsam an den diesen zu gewöhnen. Alle haben dabei gute Leistungen gezeigt.“

„Aus dem aktuellen Kader werden kaum Spieler aufhören, sodass wir in der nächsten Saison sehr gut aufgestellt sind. Wir wollen den Konkurrenzkampf in beiden Mannschaften erhöhen und den nächsten Schritt gehen. Dabei dürfen wir natürlich nicht vergessen, dass die jungen Spieler langsam aufgebaut werden müssen“, gaben Trainer und Obmann die Richtung für die nächste Saison vor.